News
Lauf-Event in Ostwestfalen

Lauf-Event in Ostwestfalen

WM-Starterin Laura Hottenrott hat für das Highlight beim Salzkotten-Marathon gesorgt. Die 30-Jährige verbesserte den Halbmarathon-Streckenrekord auf 1:19:32 Stunden.  

weiterlesen »

 

 

Mein Werdegang als Fotograf


Nach meiner Fotografenlehre bei Hubert Hahn hab ich zwar immer mit Fotografie zu tun gehabt, brauchte aber 30 Jahre bis ich mich traute selber zu fotografieren und auch davon zu leben.

Es begann mit der Idee für den damals noch Quelle Challenge in Roth ein Eventbuch für Sponsoren und Teilnehmer herauszugeben. Horst Milde vom SCC Berlin Marathon gefiel das Buch und die Idee so etwas auch für den Berlin Marathon zu haben, im selben Jahr begeisterte sich auch Jo Schindler vom Frankfurt Marathon für dieses Projekt.

Das erste Buch habe ich lediglich konzipiert, geplant, organisiert und den ein oder anderen Text geschrieben, im Berlin Buch und dann auch für das Buch vom Frankfurtmarathon habe ich immer mehr Themen des Buches selber fotografiert. Eigentlich sollte es damit dann auch getan sein aber zu meinem Glück begeisterte sich Herr Meyer Senior, der damalige Inhaber vom Meyer und Meyer Sportverlag für dieses Projekt und gab ihm mit seinem kompetenten und aufgeschlossen Verlag die richtige Grundlage. Bis 2009 gaben wir gemeinsam 14? Bücher heraus.

2006 hatte ich die Idee Foto-Reportagen von Marathons als Bildergalerie im Internet zu veröffentlichen. Ich konnte den damaligen Chefredakteur der Runnersworld Thomas Steffens sowie Martin Grüning und Claus Dahms für diese Idee gewinnen und wir legten los und veröffentlichen jeweils am Montag nach einer Veranstaltung eine Bilder Galerie auf runnerworld.de.

2010 gab mir der Laufreiseveranstalter interair sportreisen die Möglichkeit auch an großen internationalen Veranstaltungen teil zu nehmen. Die Redaktionen konnten schon damals die Kosten für eine Woche New York, London, Tokyo oder Bosten nur für einen Bericht oder eine Bildergalerie nicht ausgeben. Diese Zusammenarbeit dauert bis heute an.

Mittlerweile fotografiere ich ca. 40 Rennen im Jahr und werde hierfür von Redaktionen und Veranstaltern gebucht. Neben der „Eventfotografie“ fotografiere ich ca. 10 bis 15 weitere Reportagen für Zeitschriften und Magazine, habe einige monatliche Rubriken, die ich selbst organisiere und fotografiere und im Allgemein mindestens ein Buch und einen Kalender den ich jährlich fotografiere. Bagidamu.