Kenia

Mit Jan Fitschen unterwegs im Land der Läufer

Kenia

Bei jedem großen deutschen oder auch internationalen Marathon führt kein Weg an den starken Läufern aus Kenia vorbei. Warum bestimmen diese Sportler so überragend die Szene. Jan Fitschen geht dieses Thema in seinem Buch auf die Spur.

Sind es lediglich das Training und Aufwachsen in der Höhe, liegt es an der Ernährung, an der ständigen Bewegung schon im Kindesalter, an der Motivation an das Große Geld heran zu kommen …
Jan Fitschen versucht in seinem Buch Antworten auf diese Fragen zu geben. 


Der zweite Teil des Buches beschäftigt sich mit dem Höhentraining in Kenia. Wie wäre es seine Bestzeit etwas zu verbessern, Land und Leute in Kenia kennen zu lernen, den Spitzenstars bei Training zu zu schauen oder auf der gleichen Asche Bahn wie Willson Kipsang und Mo Farah zu trainieren. 
Natürlich müssen diese ganzen Themen auch fotografisch gut dokumentiert werden.

2013 habe ich die ersten Fotos für das Buch aus Kenia mit gebracht. Den größten Teil der Bilder haben wir in diesem Jahr vor Ort gemeinsam fotografiert. Wir waren in verschieden Nationalparks, in Eldoret und natürlich in der Hauptsache in Iten. Dort besuchten wir die großen Trainingscamps, die deutschen Trainingsgruppen, verfolgten die Kenianer bei ihrem morgendlichen Langstreckenlauf, schauten im Stadion vorbei, kochten mit einem kenianischen Sportler Ugali und vieles mehr.

In meiner Datenbank im Bereich Reportage liegen die wichtigsten Fotos.
 Eine Stichwortliste mit den Themen die ich fotografiert habe liegt hier. (Stichworte in der Datenbank eingeben und die richtigen Fotos finden)
Ein PDF mit allen Fotos liegt hier.